WM 2018 Qualifikation: Europa Play-offs ausgelost

Von | Oktober 17, 2017

Heute sind in Zürich die Play-offs der WM-Qualifikation 2018 in Europa ausgelost worden. Italien trifft demnach auf Schweden, Kroatien auf Griechenland, Dänemark auf Irland und die Schweiz auf Nordirland.

Die Play-off-Duelle werden zwischen dem 9. und 14. November ausgetragen. Die genauen Zeiten werden von der FIFA noch bekannt gegeben stehen mittlerweile auch schon fest. Das jeweils erstgenannte Team bestreitet das Hinspiel zuhause.

Play-offs Paarungen

Nordirland – Schweiz
Kroatien – Griechenland
Dänemark – Republik Irland
Schweden – Italien

Play-offs Spielplan

DatumUhrzeitMannschaft
Ergebnis
Mannschaft
09.11.201720:45 MEZNordirland
0:1
Schweiz
09.11.201720:45 MEZKroatien
4:1
Griechenland
10.11.201720:45 MEZSchweden
1:0
Italien
11.11.201720:45 MEZDänemark
0:0
Irland
12.11.201718:00 MEZSchweiz
0:0
Nordirland
12.11.201720:45 MEZGriechenland
0:0
Kroatien
13.11.201720:45 MEZItalien
0:0
Schweden
14.11.201720:45 MEZIrland
1:5
Dänemark

Zur Teilnahme an den Play-offs berechtigt sind die acht besten Zweitplatzierten der neun UEFA-Gruppen A-I. Die Slowakei verpasste als schlechtester Zweiter die Qualifikation.

Bei der Auslosung waren die Schweiz, Italien, Kroatien und Dänemark gesetzt und kamen in Lostopf 1. Schweden, Nordirland, Irland und Griechenland waren in Lostopf 2. Der Setzliste lag die FIFA-Weltrangliste vom Oktober 2017 zugrunde.

Play-offs Daten und Fakten (Quelle: uefa.com):

  • Italien schlug Schweden in der Gruppenphase der UEFA EURO 2016 mit 1:0
  • Der vierfache Turniersieger Italien ist der einzige ehemalige Weltmeister
  • Die Republik Irland hat bereits an sieben Play-offs teilgenommen (3 Siege, 4 Niederlagen)
  • Nordirland hat seit 1986 keine WM-Endrunde mehr erreicht

Bisher sind aus Europa folgende Nationen bereits für die WM 2018 qualifiziert: Belgien,  England, Frankreich, Deutschland, Island, Polen, Portugal, Russland (Gastgeber), Serbien, Spanien.

Ein Gedanke zu „WM 2018 Qualifikation: Europa Play-offs ausgelost

  1. Ronny

    Hallo,
    also ich finde die Paarung Dänemark – Irland sehr spannend. Nachdem das Hinspiel 0:0 endete steht ja jetzt das Rückspiel in Irland bevor. Irland geht als leichter Favorit ins Rennen, das glauben auch die Sportwettenanbieter.

    Beide Mannschaften sind in den letzten 3 Partien ohne viele Tore ausgekommen. Ich gehe Also davon aus, dass auch im Rückspiel kaum Tore fallen werden. Umso mehr wird das Spiel von der Spannung geprägt sein.

    Ich habe auf meinem Blog eine Analyse zur Partie am 14.11.2017 erstellt und die Teams genauer angesehen.

    https://www.sportwetten-blogging.de/789/sportwetten-tippspiel-irland-daenemark-14-11-2017-wm-quali-2018-langzeit-tippspiel/

    Ich hoffe es ist in Ordnung diesen hier zu verlinken. Zumindest würde ich mich über ein Feedback sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Ronny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.