WM 2018: Spielorte und Stadien

Die Spielorte zur Fußball-WM 2018 in Russland wurden am 29. September 2012 während einer Show im Fernsehen vom (ehemaligen) FIFA Präsidenten Sepp Blatter sowie dem russischen Sportsminister Witali Mutko bekanntgegeben.

Insgesamt gibt es elf Austragungsorte mit zwölf Stadien, da Moskau mit zwei Spielorten versehen wurde. Wie so häufig wurden die meisten Stadien in den Spielorten entweder umgebaut oder sogar komplett neu errichtet.

Infografik: WM 2018 Spielorte und Stadien
WM 2018: Spielorte und Stadien (Grafik: © Aurielaki, edited by wm-2018-fussball.de)

WM 2018: Spielorte und Stadien


Jekaterinburg

Jekaterinburg-Arena

Stadion-Details:

  • Name: Jekaterinburg-Arena (Zentralstadion)
  • Kapazität: 33.061 Plätze
  • Heimatverein: FC Ural
  • Baujahr: 1953-1957 (2015-2018 renoviert)

WM-Spiele (4):

  • 4 Gruppenspiele

Nischni Nowgorod

Nischni-Nowgorod-Stadion

Stadion-Details:

  • Name: Nischni-Nowgorod-Stadion
  • Kapazität: 43.319 Plätze
  • Heimatverein: FC Olympiets Nizhny Novgorod
  • Baujahr: 2014-2017 (Neubau)

WM-Spiele (6):

  • 4 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
  • 1 Viertelfinale

Kaliningrad

Kaliningrad-Stadion

Stadion-Details:

  • Name: Kaliningrad-Stadion
  • Kapazität: 33.973 Plätze
  • Heimatverein: FC Baltika Kaliningrad
  • Baujahr: 2015 – 2018 (Neubau)

WM-Spiele (4):

  • 4 Gruppenspiele

Rostow am Don

Rostow-Arena

Stadion-Details:

  • Name: Rostow-Arena
  • Kapazität: 43.472 Plätze
  • Heimatverein: FC Rostow
  • Baujahr: 2012-2017 (Neubau)

WM-Spiele (5):

  • 4 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale

Moskau

Luschniki-Stadion

Stadion-Details:

  • Name: Luschniki-Stadion (Olympiastadion Luschniki)
  • Kapazität: 80.000 Plätze
  • Heimatverein: Russland
  • Baujahr: 1955-1956 (letzte Renovierung 2014-2017)

WM-Spiele (7):

  • Eröffnungsspiel
  • 3 weitere Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
  • 1 Halbfinale
  • Finale

Moskau

Spartak-Stadion

Stadion-Details:

  • Name: Spartak-Stadion
  • Kapazität: 45.000
  • Heimatverein: FC Spartak Moskau
  • Baujahr: 2010-2014 (Neubau)

WM-Spiele (5):

  • 4 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale

Kasan

Kasan-Arena

Stadion-Details:

  • Name: Kasan-Arena
  • Kapazität: 42.873 Plätze
  • Heimatverein: FC Rubin Kasan
  • Baujahr: 2010-2013 (Neubau)

WM-Spiele (6):

  • 4 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
  • 1 Viertelfinale

Sotschi

Fischt-Stadion

Stadion-Details:

  • Name: Fischt-Stadion (Olympiastadion Sotschi)
  • Kapazität: 44.287 Plätze
  • Heimatverein: Russland
  • Baujahr: 2009-2013 (Modernisierung 2017)

WM-Spiele (6):

  • 4 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
  • 1 Viertelfinale

Saransk

Mordwinien-Arena

Stadion-Details:

  • Name: Mordwinien-Arena
  • Kapazität: 41.685 Plätze
  • Heimatverein: FC Mordovia
  • Baujahr: 2010-2017 (Neubau)

WM-Spiele (4):

  • 4 Gruppenspiele

Samara

Samara-Arena

Stadion-Details:

  • Name: Samara-Arena (Kosmos-Arena)
  • Kapazität: 41.970 Plätze
  • Heimatverein: FC Krylya Sovetov
  • Baujahr: 2014-2017 (Neubau)

WM-Spiele (6):

  • 4 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
  • 1 Viertelfinale

Sankt Petersburg

Sankt-Petersburg-Stadion

Stadion-Details:

  • Name: Sankt-Petersburg-Stadion
  • Kapazität: 67.000 Plätze
  • Heimatverein: FC Zenit Sankt Petersburg
  • Baujahr: 2007-2017 (Neubau)

WM-Spiele (7):

  • 4 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
  • 1 Halbfinale
  • Spiel um Platz 3

Wolgograd

 Wolgograd-Arena

Stadion-Details:

  • Name: Wolgograd-Arena
  • Kapazität: 43.713 Plätze
  • Heimatverein: FC Rotor
  • Baujahr: 2015-2018 (Neubau)

WM-Spiele (4):

  • 4 Gruppenspiele